Tag 56 – 58 Nachts im Gewitter, Fliegerträume und eine heiße Fahrt

Datum:  25. – 27.  Mai 2011 Orte: Frisco -> Kill Devil Hills, North Carolina -> Williamsburg, Virginia,  USA  Unterkunft: Camping, Hotel  Wetter: Sonne, Gewitter, heiß heiß heiß  Kilometerstand (CBF): 23592

Nini und ich wollten unseren Campingplatz in Frisco eigentlich am Mittwoch verlassen. Die Wettervorhersage war allerdings nicht so berauschend und wir erwarteten unsere erste Nacht bei Gewitter im Zelt. Am Abend gönnten wir uns eine sehr leckere Pizza in einem kleinen Restaurant – danach verpackten wir unsere Habseligkeiten so gut es ging. Mitten in der Nacht wachten wir auf. Das Zelt flatterte wild im starken Wind, der Regen prasselte runter und die Blitze erhellten die Nacht. Mir wurde schon etwas mulmig…aber ich lag in der Hoffnung auf meiner Isomatte, dass die Blitze Nadine und mich verschonen würden. Wenig später kam der Donner hinzu und das Gewitter zog direkt über uns Richtung Westen weiter. Erleichtert schliefen wir irgendwann wieder ein – nur um gegen 6 Uhr wieder vom nächsten Gewitter geweckt zu werden. Gegen 8 Uhr konnten wir aus dem Zelt raus krabbeln und endlich die Blasen leeren 😉 

Alles war klatschnass und in dem Zustand konnten wir das Zelt nicht abbauen. Also entschlossen wir uns für eine weitere Verlängerung und einen Tag mehr am Strand. Dort haben wir auch Stunden verbracht, um unser Buch fertig lesen zu können. The Lost Symbol von Dan Brown – sehr empfehlenswert…besonders weil unsere nächste Station Washington D.C. sein wird. 

Am Donnerstag also Abreisetag. Um 6 Uhr klingelte der Wecker und wir schaften es 20 Minuten später tatsächlich auf zu stehen. Nach knapp 4 Stunden (inkl. Kaffee kochen & trinken, Zigarettenpausen, Frühstück) waren die Moppeds wieder voll beladen und wir abfahrbereit. Inzwischen stand die Sonne hoch am Himmel und bruzelte erbarmungslos auf uns runter. Nach einem kleinen Tankstop ging es Richtung „Kill Devil Hills“ im Norden der Outer Banks. Dort besuchten wir für 4$ Eintritt das Freilicht-Museum zur Erinnerung an die Gebrüder Wright und den ersten kontrollierten Flug im Jahre 1903 – also quasi die Geburtsstätte der mordernen Luftfahrt. Ein spannender Vortrag  im voll klimatisierten Ausstellungsraum war eine willkommene Abwechslung für uns. Auf dem Außengelände steht eine Nachbildung des Flugzeuges aus Metall, die beklettert und erkundet werden kann. Für uns Spielkinder genau richtig!

Inzwischen war es ca. 15.30 Uhr und wir hatten noch knapp 200km bis nach Williamsburg vor uns. Das Thermometer war schon lange über die 30 Grad Marke geklettert und die Motorrad-Jacken klebten an uns. Der konstante Wind war keine Abkühlung sondern eher wie ein heißer Fön. Außerdem sind die starken Böen kein Spaß auf einem voll bepackten Motorrad – besonders auf den hohen & langen Brücken über die Meerengen & Flüsse. 

Um nach Williamsburg zu kommen, mussten wir an Norfolk vorbei. Die Beschilderung der Straßen war etwas ungenügend und so endeten wir im weniger schönen Hafenviertel der Stadt. Navi-Nini manövrierte uns allerdings wieder hinaus und ein paar nette Autofahrer hielten uns sogar eine Lücke auf, um spontan die Spur wechseln zu können. Nach vielen Wochen auf der Landstraße und in kleinen Städtchen waren wir den hektischen Feierabend-Verkehr nicht mehr gewohnt. Die Strecke führte uns durch einen 3 Meilen langen Tunnel unter dem Meer durch. Die Luft im Tunnel brauche ich wohl nicht zu beschreiben…ich war froh, dass wir da schnell wieder raus kamen. Wir blieben auf der Interstate und endlich war Williamsburg ausgeschildert mit noch ca. 40 Meilen. Abends total müde, durchgeschwitzt und ausgepowert steuerten wir den nächsten Starbucks an und gönnten uns ein kaltes Getränk + Internetzugang. Endlich das erste Bild unserer Nichte Lina! Was für eine Freude – da waren die Anstrengungen des Tages fast vergessen.

Wir sind nun bis Sonntag in einem Hotel eingebucht und nutzen die Zeit, um unsere Wäsche zu waschen, die Akkus zu laden, die Klimaanlage zu genießen etc. Nach einer Woche im Zelt ist so ein Hotel schon was Feines 🙂

K


P1010870P1010865P1010869P1010868P1010872P1010874P1010883P1010884P1010879P1010880P1010878P1010889P1010890P1010898P1010922P1010899P1010900P1010921P1010902P1010919

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s